Laterne Weiß

Weiße Laternen erfreut sich als Dekoration in Wohnräumen derzeit großer Beliebtheit. Immer häufiger findet man diese weiße Windlicht Laterne nicht nur im Fachhandel, sondern auch in Geschenkeläden und sogar Supermärkten. Doch was macht die Laterne Weiß so beliebt? Welche Varianten gibt es und worauf sollte man beim Kauf achten?

Beste Laterne Weiß aussuchen

Welches die beste Laterne in Weiß sind, ist eine Frage von Geschmack und Qualität. Schauen Sie durch die Bestseller nach Ihrem Lieblingsstück. Die Bestseller wurden schon oft gekauft und andere Kunden haben Bewertungen abgegeben. Damit sind diese eine gute Grundlage für die eigene Kaufentscheidung.

Prüfen Sie in der Auflistung, ob es sich wirklich um eine weiße Laterne handelt. Denn hin und wieder werden Produkte ausgegeben, die zum Begriff passen, es aber nicht genau treffen.

Viel Spaß beim Stöbern und bei der Wahl Ihrer neue Laterne in Weiß für ein noch schöneres Zuhause.

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020

Weiße Laterne aus Holz

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020

Laterne Weiß Metall

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020

Ästhetik im Innenraum durch weiße Deko

Die Farbe Weiß ist hell und freundlich. Sie steht für Sauberkeit, Frieden und Neutralität. Ihr größter Vorteil bei Dekorationsmaterial für Wohnräume ist, dass sie mit jeder anderen Farbe harmoniert. Egal in welcher Grundfarbe oder Farbkombination die Einrichtung eines Raums gehalten ist, eine Laternen-Deko in Weiß fügt sich immer harmonisch ins Bild.

Die weiße Farbe tritt unmerklich in den Hintergrund und lässt die Form und das Licht der Laterne für sich auf den Betrachter wirken. Weiß ist zudem zeitlos, diese Deko kann über viele Jahre Freude schenken.

Dabei ist Weiß nicht gleich Weiß. Ob ein strahlendes, reines Weiß, ein gedeckter weißer Farbton oder ein heller Cremeton, die weiße Dekolaterne hat viele Gesichter.

Weiße Laterne als Sommerdeko
Weiße Laterne als Sommerdeko

Holz oder Metall setzt das Weiß in Szene

Üblicherweise wird der Rahmen der Laterne aus Metall oder Holz gefertigt und dann weiß lackiert. Wenn die Laterne Luftzügen ausgesetzt werden soll, sollten die Zwischenräume mit Glasplatten abgedeckt sein. Bei der Wahl echter Kerzen ist zu bedenken, dass Holz brennbar ist und Metall Hitze leitet. Ein Kontakt der Flamme mit dem Material muss daher auf jeden Fall ausgeschlossen werden.

Besonders beliebt sind simple Modelle mit klaren, geraden Linien. Vor allem Holzlaternen bestehen zumeist aus mehreren viereckigen Rahmenkonstruktionen mit rechten Winkeln. Häufig sind diese noch durch schräg von Ecke zu Ecke verlaufende Streben gekreuzt.

Laternen aus Metall können aber auch mit vielen, oft filigran wirkenden, Schnörkeln verziert sein, zwischen denen das Licht attraktiv flackert. Dies verringert allerdings den Beleuchtungseffekt.

Viele Stile in Weiß

Das Laternen-Windlicht in Weiß gibt es in verschiedenen Modelle, die den vorhandenen Einrichtung-Stil ergänzen. Angeboten werden:

  • Moderne, schlichte weiße Laternen
  • Weiße Laternen im Vintage Look für eine Vintage Deko
  • Laternen passend zu Landhausstil Möbel
  • Verschnörkelte Modelle im Barock Stil

Zeitloser Lichterglanz

Laternen haben in Innenräumen eine lange Tradition. Zu Zeiten als man noch auf Kerzen und Öllampen zur Beleuchtung angewiesen war, waren Laternen eine gute Alternative als tragbare Lichtquelle. In ihnen war die Flamme vor dem Auslöschen durch einen Luftzug geschützt und es bestand auch keine Gefahr brennendes Öl zu verschütten. Heutzutage schätzen wir sie, weil sie den Eindruck dieser Zeiten wiedererwecken. Sie sind romantischer und dekorativer als herkömmliche Lampen.

  • Festlich in der Weihnachtszeit
  • Sommerlich in der Gartenzeit im Freien
  • Stimmungsvolle Lichtquelle auf einer Party
  • Dekoration im Garten, Terrasse oder auf dem Balkon
  • Große Laternen auf dem Boden, kleinere Modell auf Fensterbrettern, Siteboards, Regalen oder Tischen in den Innenräumen
Laterne Weiß als Deko im Winter
Laterne Weiß als Deko im Winter

Welche Kerze passt?

Bei der Wahl der Kerze ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass sie nicht zu groß ist. Die Flamme darf die Laterne an keiner Stelle berühren. Sie sollte sich im oberen Drittel oder der Mitte der Laterne befinden. Neben normalen Kerzen, echten Bienenwachskerzen gibt es auch LED Kerzen, welche mittels Strom über Kabel, per Batterie oder auch solar betrieben sein können.

Solche Kerzen können vollkommen natürlich aussehen und verlieren weniger Energie durch Hitzeentwicklung. Hier besteht auch keine Brandgefahr, falls die Kerze zu groß ist.

Um wirklich gut auszusehen, sollte sich aber gerade hier die Flamme nur etwas über der Mitte der Laterne Weiß befinden. Schließlich schrumpft eine LED Kerze nicht.

Scroll to Top